Arzneimittelherstellung

Seit ihrer Gründung ist es die wichtigste Aufgabe für die Apotheke geblieben, eine wirtschaftliche Versorgung der Krankenhauspatienten mit qualitativ hochwertigen Arzneimitteln sicherzustellen. Hierzu gehört auch die Beschaffung von Fertigarzneimitteln unter einer konsequenten Marktbeobachtung. Die Zentralapotheke unterstützt die Kliniken aber auch durch die Entwicklung und Herstellung eigener Rezepturen und geeigneter Analytikvorschriften. Hier werden spezielle Arzneimittel angefertigt, die im Handel nicht erhältlich sind oder deren Eigenherstellung deutlich günstiger als der Kauf ist. Auch unsere kleinen Patienten werden von der Apotheke individuell betreut. Weil es oft keine geeignet dosierten Medikamente zu kaufen gibt, bereiten die Apothekenmitarbeiter die erforderlichen Arzneimittel für jedes Kind einzeln.

Zurück

Elbroich Aktuell

26.04.18, 17.00-19.00 Uhr, Donnerstagsgespräche - Gallenblase, Gallenwege

Thema: Gallenblase, Gallenwege

[mehr]

Pflegeschulungen für Angehörige - Unsere Termine 2018

Pflegende Angehörige sind vielfach mit ihrer Situation überfordert - im schlimmsten Fall drohen ein ...

[mehr]

Aktueller AOK-Qualitätscheck führt VKKD-Orthopädie im Spitzenfeld

Patienten am St. Vinzenz-Krankenhaus überdurchschnittlich gut versorgt

[mehr]