Geistige und seelische Erkrankungen individuell behandeln

Die Klinik für Gerontopsychiatrie

In der Klinik für Gerontopsychiatrie des Krankenhauses Elbroich werden vorrangig ältere Menschen ab dem 60. Lebensjahr mit verschiedenartigen psychischen Störungen behandelt.

Diagnostik und Behandlung psychischer Störungen

In der Klinik für Gerontopsychiatrie werden Patienten mit psychischen Störungen behandelt, die von niedergelassenen Ärzten oder anderen Krankenhäusern uns zugewiesen wurden. Sie bedürfen meist einer intensiven psychiatrischen Krankenhausbehandlung. Neben der vollstationären Aufnahme ist auch eine ambulante Einweisung und Behandlung möglich.

Unsere Klinik beschäftigt sich mit schweren Depressionen oder mit Demenzerkrankungen. Diese gehen mit einem Nachlassen des Gedächtnisses einher, oft begleitet von zusätzlichen Verhaltensstörungen. Alle Erkrankungen werden auf Basis einer modernen psychiatrischen Diagnostik in jeweils spezialisierten Kliniken behandelt. Berufstätigen Patienten helfen wir nach Bewältigung ihrer seelischen Krise, auch ihr Arbeitsleben wieder aktiv zu gestalten. Um langfristige Therapieerfolge zu bewirken, ist die intensive Einbindung der Angehörigen/Bezugspersonen während des Behandlungsprozesses ein wichtiger Bestandteil.

Ganzheitliche Vorgehensweise

Eine effektive Behandlung von psychisch erkrankten Menschen ist nur unter einem ganzheitlichen Gesichtsfeld optimal realisierbar. Dies verlangt auch eine intensive Kooperation mit Ärzten anderer Fachrichtungen, wie zum Beispiel der Neurologie, der Inneren Medizin oder der Geriatrie. Darüber hinaus besteht eine enge sozialpsychiatrische Verbindung des Hauses mit entsprechenden Einrichtungen der Stadt Düsseldorf und ihrer Umgebung.

Zurück

Elbroich Aktuell

Kurse für pflegende Angehörige - November-Termine

Pflegende Angehörige sind vielfach mit ihrer Situation überfordert - im schlimmsten Fall drohen ein ...

[mehr]

„Rasterfahndung“ nach Volkskrankheiten: VKKD stellt neues Versorgungsmodell vor

Wie Krankenhäuser effektiv auf den demografischen Wandel reagieren und zugleich die Behandlungsquali...

[mehr]

Augusta-Krankenhaus investiert in Patientensicherheit - Neuer Angio-OP eröffnet

Schnell-Zugriff über eine ganze Etage auf Geräte und Fachkräfte, kürzere Transportwege und höchste H...

[mehr]