Neurologische Diagnostik und biologische Therapien

Im Rahmen der fachübergreifenden Diagnostik bieten wir neben einer fachärztlichen neurologischen Betreuung ein Spektrum an apparativen Untersuchungsmethoden an, die uns wichtige Hinweise über die Funktion und Beschaffenheit des Nervensystems geben. Wir wenden diese häufig zur genaueren Abklärung von z. B. Gangstörungen, Missempfindungen, Gedächtnisstörungen oder Verwirrtheitszuständen an. Mit Hilfe der Untersuchungsergebnisse ist eine bessere, individuell angepasste Therapie möglich.

Untersuchungsmethoden:


Darüber hinaus bieten wir zur Behandlung einer Depression biologisch fundierte Therapien als Ergänzung zu den klassischen Behandlungsverfahren wie Psychopharmakotherapie oder Psychotherapie an.

Biologische Therapien: